Wärmedämmung mit hitzebeständigen Thermodecken

Textile Wärmedämmung mit Thermodecken

Textile Wärmedämmung mit massgefertigten Thermodecken

Ihre - Hotline: +49 4286 / 2209       .... oder per Mail

 

Thermodecke im Einsatz an einer AbgasleitungDie textile Wärmedämmung ist eine preiswerte Möglichkeit der Wärmeisolierung an Anlagen. Hervorzuheben ist die Abnehmbarkeit und die Tatsache, dass diese Form der Isolierung wiederverwendbar ist. Einmal vom Objekt abgebaut, kann sie zum Beispiel nach Abschluss der Wartungsarbeiten wieder montiert werden. Dies ist in den meisten Fällen sogar durch eigenes Personal möglich. Da es sich nur um wenige Handgriffe handelt, kann auch der Monteur nach Abschluss der Wartungsarbeiten die textile Wärmedämmung einfach wieder um das Rohr herumlegen.

Auf dem Bild sehen Sie eine Abgasleitung und eine textile Wärmedämmung in Form einer Thermodecke. Diese ist wie eine Tasche genäht. Die Abgasleitung wird einfach in die Thermodecke hineingesteckt und mit den Hakenverschlüssen verzurrt. Schon ist die Abgasleitung perfekt gedämmt.

Diese Form der Dämmung ist etwas aufwändiger in der Konstruktion. Da es sich bei diesem Bauteil um ein Serienprodukt handelt, lohnt sich der Aufwand. Den etwas höheren Preis für den Prototypen hat man in der Serie durch die sehr schnelle und kurze Montagzeit schnell eingespart.

Hat man kein Serienteil, sondern nur ein Einzelstück, würden wir die Thermodecken Isolierung aus mehreren Einzelteilen fertigen. Dann dauert die Montage vielleicht 2 Minuten länger, was aber letztlich bei den Kosten kaum ins Gewicht fallen wird.